Kinder tanzen beim Seniorennachmittag im Dorf

Es ist schon Tradition, dass die Bewohnerinnen und Bewohner aus St. Maria zum Seniorennachmittag der bürgerlichen Gemeinde eingeladen sind.

Sehr gerne nehmen sie das Angebot an, bedeutet es doch für sie, bekannte Gesichter zu treffen, Anteil am Gemeindeleben zu haben und eine willkommene Abwechslung ist es außerdem.

Ein buntes Programm wurde den anwesenden Gästen geboten: mit Kaffee und Kuchen wurde der Nachmittag eröffnet. Bürgermeister Eh begrüßte alle Gäste und bedankte sich vor allem auch beim Seniorenteam, die das ganze Jahr über die Nachmittag planen und organisieren.

Kleine und größere Ballerinas tanzen in spitzen Tüllkleidchen verschiedene Balletttänze vor. Es ist eine Augenweide ihnen zuzuschauen.
Der Nikolaus lässt in Gedichtform nochmals das Jahr Revue passieren und wird mit Applaus bedacht. Die Staiger Stubenmusik spielt und singt adventliche Weisen und unterstützt das gemeinsame Singen. Einhellige Meinung der Besucher: Schwee war’s. Das machen wir wieder mal.