Aus Alt mach Neu: Schule in Bewegung

Nicht „Schaffa, schaffa, Häusle baua“, sondern „Wer will fleißige Handwerker sehn“ heißt es seit Wochen in St. Johann.

Nichts bleibt wie es war. Alles ist in Bewegung. Die Vorbereitungen für den Schulumzug (und auch andere Umzüge sind notwendig) werden getroffen. Elektriker, Maler, Installateure, Bodenleger und auch Telefontechniker gehen jetzt schon täglich ein und aus. Ab Sommer muss das alte Schulhaus völlig geräumt sein, da der große Abriss stattfindet. An die Stelle des jetzigen Schulhauses wird ein modernes und den Ansprüchen genügendes Schulhaus gebaut. Wir wünschen viel Glück.