Heilerziehungspfleger (m/w)

FSJ

St. Konrad | Behindertenhilfe
Kennziffer: STK-1705-US-HP

Die gemeinnützige St. Jakobus Behindertenhilfe GmbH bietet in Zußdorf und in Haslach differenzierte Wohn-, Arbeits- und Bildungsmöglichkeiten für Menschen mit geistiger oder Mehrfachbehinderung.

Das Angebot von St. Johann in Zußdorf mit der angeschlossenen Schule St. Christoph umfasst das Wohnen für Kinder und Jugendliche, eine eigene Kurzzeitgruppe, die Schule, einen Kindergarten, sowie eine Frühberatungsstelle.

In Haslach bietet St. Konrad für Erwachsene verschiedene Wohnformen von Wohngruppen über Einzelappartements bis zum Ambulant Betreuten Wohnen. Zusätzlich gibt es eine Werkstatt für Menschen mit Behinderung inklusive Förder- und Betreuungsbereich.

Die St. Jakobus Behindertenhilfe ist eine gemeinnützige GmbH der Theresia-Hecht-Stiftung.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Haslach ein/e

Heilerziehungspfleger (m/w)

IHRE AUFGABEN

  • Alltagsbegleitung, Assistenz und Förderung von Erwachsenen mit geistiger Behinderung und teils Mehrfachbehinderung
  • Organisatorische, hauswirtschaftliche und verwaltungstechnische Aufgaben
  • Zusammenarbeit mit der Tagesstruktur, Angehörigen und gesetzlichen Betreuern
  • Mitgestaltung von Festen und Ausflügen

DAS HABEN WIR ZU BIETEN

  • Einarbeitung durch ein kompetentes und engagiertes Mitarbeiterteam
  • Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach AVR Caritas und betriebliche Altersversorgung

DAS BRINGEN SIE MIT

  • Sie arbeiten gerne mit Menschen mit Behinderung und haben darin Erfahrung
  • Sie sind flexibel, belastbar und verantwortungsbewusst
  • Die Arbeit im Schichtdienst fällt Ihnen leicht

Wir wollen Sie kennenlernen!

Schicke uns Ihre Bewerbungsunterlagen (vorzugsweise per Mail) unter Angabe der oben genannten Kennziffer an:

Uwe Schult, Bereichsleitung Wohnen,
St. Konrad • Hoferweg 6 • 88239 Wangen-Haslach

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.st-jakobus-behindertenhilfe.de